Zitat frei nach Horatio Greenough 1852

Seminare

 


„Do it yourself“


Werden sie Huffachmann/-frau für das eigene Pferd !

 


Wer sind sie ?
Sie möchten sich eingehend mit dem Thema „Huf“ am eigenen Pferd auseinandersetzen.
Sie haben Lust an feiner, genauer handwerklicher Arbeit,
Sie haben erkannt, dass die Hufformoptimierung für die Gesunderhaltung ihres Pferdes wichtig ist.
Sie sind auf der Suche nach einer individuell angepassten, persönlichen und kompetenten Ausbildung.

 

Mein Angebot:
Ich werde sie vor Ort bei ihrem eigenen Pferd anleiten und unterrichten die Hufe zu bearbeiten.
Dazu gehören Erklärungen zur konkreten Hufmechanik des eigenen Pferdes, Erklärungen zum hufbedingten, angepassten Bewegungsablauf und die Verbesserungsmöglichkeiten derselbigen, Einsatz der Werkzeuge und konkrete Tipps für das Handling. Die Praxis und Theorie werden in einem eigenen Theorietag wiederholt und gefestigt.

 

Ablauf:
1. Ich bearbeite die Hufe ihres Pferdes 1 bis 3 mal (je nach Hufzustand).
   Sie lernen mich und meine Arbeit kennen, und können dadurch besser entscheiden, ob sie tatsächlich die Ausbildung bei mir absolvieren wollen. Für mich besteht  dadurch die Möglichkeit ihr Pferd, die Funktion der Hufe und sie als Mensch kennenzulernen.
2. Sie erlernen an 3 aufeinanderfolgenden Praxis-Terminen die Hufe ihres Pferdes zu bearbeiten. Die Terminabfolge wird von mir festgelegt.
3. 2 weitere Praxis-Termine festigen das erlernte. Die Terminabfolge dürfen sie bestimmen.
4. Zwischen dem 2. und 5. Termin findet ein Gruppen-Theorietag statt. (max 8 bis 10 Personen)


Ausbildungsgebühr und -dauer:
Die Ausbildung dauert ca. 6 Monate.
Sie ist etwas flexibel, da die Terminabfolge von Hufzustand und Auszubildenden abhängt.

Gesamt-Gebühr: 480 €, zu zahlen in zwei Raten à  240 €. (zzgl. Anfahrtskosten)

Erste Rate vor Ausbildungsbeginnn (Vorabüberweisung). Zweite Rate nach dem dritten Praxis-Termin.

Im Paket sind während der Ausbildungszeit, sowohl telefonische Beratung, sowie Beratung per email und whats app enthalten.


Wie geht’s dann weiter?
Falls sie noch Unterstützung brauchen, bin ich für sie da!

Jede weitere praktische Lehreinheit: 50€/halbe Stunde (+Anfahrt)
Beratung per Telefon, …...; 30€/halbe Stunde
Hufbearbeitung 60 € (+Anfahrt)

Aber sie werden sehen: Mit der Zeit können sie sich immer mehr von mir abnabeln.......und das ist auch das Ziel;-)

 

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.


Interesse geweckt?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Huforthodädie - Andrea Neßler verwendet Cookies um diesen Dienst bereitzustellen. Mit der Nutzung der Seite sind Sie damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen